April

Am 18.4.2015 bekamen wir Besuch vom Hundesportverein Meißen. Da wir im Rally-Obedience noch unerfahren sind, unterstützen uns zwei Mitglieder des Meißner Vereins.

Als der Parcours aufgebaut war, ging es an das Ablaufen, um genau zu wissen wie jeder laufen muss. Das war für uns schon mal neu da wir so etwas noch nie gemacht hatten. Spaß gab es dabei natülich auch.

 

Anschließend wurde uns mit Hunden gezeigt wie Rally-Obedience funktioniert.

Wir waren begeistert.

Aber auch wir mussten das mal ausprobieren. Geschätzte 10 Hunde liefen nun, natürlich einzeln, ungeübt mit ihren Herrchen und Frauchen den Parcours ab. Der eine Hundeführter mit mehr der andere mit weniger Erfolg.

 

Am Ende des Tages konnten wir feststellen, wir bleiben dabei. Rally-Obedience macht Spaß und fördert das Zusammenspiel zwischen Hund und Mensch. Und die Meißner stellten fest.....wir haben Potenzial

 

Danke an Sylvia und Astrid für den lehrreichen Nachmittag.

 

Wir üben auch ganz fleißig

April

In unserem Verein stand wieder ein Arbeitseinsatz an. Wir haben uns vorgenommen unseren Versammlungsraum zu renovieren. Am 25.04.2015 wurde ausgeräumt und die Decke gestrichen. Aber auch draußen war wieder einmal aufräumen nötig. So mähten einige Mitglieder den Rasen andere räumten altes Holz zusammen um es durch ein Feuerchen zu vernichten.  Wieder andere bauten eine neue Stufe zu unserer Terrasse.


Danke an alle die mitgeholfen haben.

 

altes Holz wurde so vernichtet. Die Beiden hatten richtig was zu tun.

Versammlungs-

raum ist streichfertig.

Decke streichen ist anstrengend. Zeitweise waren vier Mitglieder beim streichen anzuteffen.

Unsere Sponsoren

 

Aktualisiert am:

13.11.2017

 

 

 

Besucherzaehler